Mehrwertsteuer

Von Staff Times verkaufte Dienstleistungen können bestimmten lokalen Steuern unterliegen
Geschrieben von Dan Gubler
Aktualisiert vor 8 Monaten

Staff Times ist verpflichtet, die geltenden Steuern gemäss den örtlichen Gesetzen zu ermitteln. Abhängig von Ihrer Firmenadresse können die von Staff Times verkauften Dienstleistungen steuerpflichtig sein.

Ihre Firmenadresse ist der physische Standort Ihres Firmensitzes. Mit dem für das Account gewählte Land bestätigen Sie Ihren rechtlichen Firmensitz. 

Die korrekte Firmenadresse hilft uns sicherzustellen, dass Ihre Rechnungen bzw. Zahlungsbelege korrekt ausgestellt sind und wir Ihre Zahlungen korrekt verarbeiten können.

Die Grundlagen

Zur Ermittlung des korrekten Steuersatzes wird ggf. Ihre Firmenadresse herangezogen. Staff Times verwaltet dazu Ihr Land, Standort und Steuer-Identifikations-Nummer.

Die auf unserer Website angezeigten Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer.

Abrechnungskontakte oder Personen mit entsprechendem Zugriff können die Zahlungsbelege im Menüpunkt Abonnentenliste überprüfen und sich bei Fragen auf support@stafftimes.com melden. 

EU-Mehrwertsteuer (MwSt.)

Für Kunden mit Sitz in der Europäischen Union und der Schweiz/LI erhebt Staff Times beim Kauf von Staff Times-Produkten und -Dienstleistungen Mehrwertsteuer (MwSt.), es sei denn, Sie sind ein umsatzsteuerlich registriertes Unternehmen.

Sie können Ihre Mehrwertsteuer-Identifikationsnummer im Account-Profil unter Mehrwertsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder ändern, indem Sie im Profil auf bearbeiten klicken und auf das entsprechenden Eingabefeld klicken.

Das Account-Profil kann vom Administrator durch Klicken auf das Logo oben rechts abgerufen werden. Die Angaben über Land, Standort und Mehrsteuer-Nr. können, wie nachfolgend abgebildet, erfasst werden:

Hat das Ihre Frage beantwortet?