Qualitätskontrolle im Detailbericht

Prüfe die Vollständigkeit der Zeiterfassung
Geschrieben von Dan Gubler
Aktualisiert vor 11 Monaten

Je nach Jobprofil und Erfassungstyp wird die Zeiterfassung in unterschiedlichem Umfang betrieben und unterschiedlich aktualisiert. Dabei kann es vorkommen, dass die Arbeitszeiterfassung Lücken aufweist und nicht abgeschlossene Zeiteinträge existieren. Nun ist es möglich, mittels einer neuen Berichts-Funktion, die Qualität der Verlaufsdaten zu überprüfen. Der Detailbericht bietet diese Funktion. Wählen Sie auf diesem Bericht den zu prüfenden Zeitraum und klicken Sie auf das Prüf-Symbol, wie abgebildet:

Staff Times timesheets detail report with data quality check

Die Qualitätskontrolle kann durch den Administrator im Rahmen des Monatsabchlusses oder vom Mitarbeiter fortlaufend über das persönliche Login (My Time Desktop) erfolgen. Das Resultat lässt sich in wenigen Klicks über das Download-Symbol als Datei exportieren.

Es sind weitere Features in Arbeit welche die Korrektheit und Vollständigkeit der Zeiterfassung unterstützen. Gerne geben wir Auskunft und freuen uns auf Ihren Feedback.

Hat das Ihre Frage beantwortet?