Effiziente Prozessoptimierung mit Staff Times: Gezielte Fragen und Lösungen für Ihren Unternehmenserfolg

Effiziente Datenerfassung und Arbeitsabläufe optimieren
Geschrieben von Dan Gubler
Aktualisiert vor 1 Monat

Einen etablierten Arbeitsablauf zu ändern ist nie einfach. 

Nachfolgend stellen wir uns einige Fragen, um Ihnen wichtige Anhaltspunkte für das Optimieren bestehender Prozesse zu geben:

1. Wo sind die Schmerzpunkte in Ihrem Betrieb bzw. Ihrem aktuellen Umfeld?

  • Gibt es wiederkehrende Arbeiten welche Ihre wertvolle Zeit verschwenden? womöglich sitzen Sie monatlich oder wöchentlich mehrere Stunden im Büro, um die Arbeitseinsätze Ihrer Mitarbeitenden zu zerlegen und auszuwerten?

2. Sind Sie auf der Suche nach mehr Effizienz bzw. Sie wollen die Abläufe vereinfachen?

  • Stört Sie das Sammeln von Papiernotizen und E-Mails zur aufwendigen Berechnung der Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter und für die weitere Verarbeitung wie z.B. für die Gehaltsabrechnung oder die Auftragsverrechnung?

3. Möchten Sie eine gemischte Belegschaft führen und Ihr Team mit externen Mitarbeiter erweitern?

  • Arbeiten Ihre Mitarbeiter außerhalb des Unternehmens oder arbeiten sie womöglich auf Stundenbasis?

4. Sie möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein und sowohl flexible Arbeitsmodelle wie auch für Sondereinsätze ein zeitnahes einheitliches Tool für die Zeiterfassung einsetzen ?

  • Vielleicht überlegen Sie sich, die Arbeitszeiten und das Überstunden-Tracking in einem Tool zu kombinieren, weil dadurch auch die Akzeptanz der Mitarbeiter für die Zeiterfassung steigert?

5. Wie viel Detail möchten Sie aufnehmen? Genügt es, Start- und Endzeiten zu führen oder benötigen Sie Details zur Einsätze, Schichten und Stundenabrechnung?

6. Möchten Sie die Möglichkeit haben, die Verlaufsdaten auf Knopfdruck zu exportieren, um es externen Services zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung zu stellen (z.B. Lohnabrechnung, Treuhändler) ?

Staff Times optimiert Ihre Abläufe

vor allem:

  • Nimmt Ihnen das Zusammenführen bzw. die Vorarbeit für Ihre Lohn- und Abrechnungsprozesse ab

  • Lässt Mitarbeiter ihre Einsatzzeiten zeitnah dokumentieren und damit eine transparente Stundenbilanz und Überstundenvergütung aufbereiten

  • Unterstützt flexible Arbeitszeitmodelle ob als Festangestellte im Teilzeitmodell oder als Freischaffende im Stundenlohn

Hat das Ihre Frage beantwortet?